Outsourcing

Outsourcing...

…oder auch Ausgliederung, Auslagerung.

Die SCHMIDT IN DER WEYEN Business Care GmbH übernimmt im Geschäftsfeld "Unternehmens-Verwaltung" Ihre lästigen administrativen Aufgaben und Sie windmen sich weiterhin Ihrem Kerngeschäft

Nutzen Sie unser Netzwerk und unser Know-How um Ihr Unternehmen vorwärts zu bringen.

Im Business Process Outsourcing (BPO) gliedern Sie folgende Bereiche an die SCHMIDT IN DER WEYEN Business Care GmbH aus und überlassen unseren Fachleuten diese Arbeit für Sie:

  • Finanz- und Rechnungswesen / Buchhaltung / Reportings
  • HR/Personalwesen/bAV
  • Beschaffung
  • Logistik
  • Customer Care (Callcenter)
  • RZ-Betrieb (Rechenzentrum)

Was ist BPO?

Das Auslagerungsunternehmen sondert vornehmlich Supportprozesse aus, die nicht wettbewerbsdifferenzierend sind und kann sich mit der Auslagerung auf sein Hauptgeschäft (Kernprozesse) konzentrieren. Erfolgreiches BPO kann Unternehmen so in ihrer Effektivität und Effizienz steigern und somit zum geschäftlichen Erfolg beitragen. Zugleich werden durch die Prozessauslagerung Betriebsrisiken auf den BPO-Dienstleister übertragen. Auf diese Weise sind die Unternehmen in der Lage strategisch handeln zu können ohne sich operativ zu belasten, und werden somit schlanker und transparenter. Die ausgelagerten Supportprozesse sind für den BPO-Dienstleister das eigentliche Kerngeschäft. Der Dienstleister kann durch Standardisierung der eigenen Kernprozesse eine effiziente Kostenoptimierung mit einer geringen Fehlerrate erreichen. Durch optimale Auslastung der eigenen Systeme und Abläufe entstehen Skaleneffekte, die wieder Kostenvorteile für Dienstleister darstellen. Für Auslagerungs-unternehmen und Dienstleister ermöglicht sich so eine Win-win-Situation.